Fuß

Mein Tagebuch

1,5 Stunden Möbelhaus

| Keine Kommentare

Wir haben unsere Tochter für eine Woche zum Großeltern Urlaub nach Mildenberger gefahren. Dabei geht es auch an dem Möbelhaus Spilger in Obernburg vorbei. Auf dem Rückweg haben wir, da wir auf der Suche nach einer Wohnwand und einem Teppich sind, dort einen 1,5 Stündigen Stopp gemacht um uns umzuschauen. Gelaufen bin ich mit einer Krücke, wie gesagt anderthalb Stunden etwa, wobei in der Teppich Abteilung wir zwecks Beratungsgesprächs auch gesessen haben.  Fündig geworden sind wir nicht eventuell kommt ein Teppich in Frage, da muss aber noch die Farbe geklärt werden. Auf jeden Fall hatte ich wieder diese Taubheitsprobleme und schmerzen beim Gehen. Da ich wusste das wir das geplant hatten habe ich vor der Abfahrt und dann direkt nach dem Heimkommen ein Foto vom Fuß gemacht. Das Ergebnis ist denke ich ganz gut auf den beiden Vergleichsbildern vorher nachher zu sehen.

Auch einen Tag später habe ich immer noch unter dem Besuch des Möbelhauses und der anderthalb stündigen geh Aktion zu leiden. Die Schmerzen waren heute den ganzen Tag, beim Gehen und auch in der Ruhe Position, da. Auch die Schwellung ist nicht zurück gegangen. Abends hatte ich das Gefühl als würde mein Fuß brennen und gleich platzen, die Schwellung weist aber nur normale Temperaturen auf und war nicht übermäßig warm.

Hinterlasse eine Antwort